benedikt

HTML

Dokumentstruktur
Textormat
Listen
Tabellen
Bilder
Verknüpfungen
Formulare


HTML-Elemente
Sonderzeichen
Farben

JavaScript

CGI-Scripts

benedikt?

E-Mail

html

 

Bilder und Grafiken für Web-Seiten werden nicht in die Web-Seite integriert und zusammen mit ihr abgespeichert - wie man das gewohnt ist von herkömmlichen Textverarbeitungsprogrammen (z.B. Word, Works).
Sie werden vorerst ganz unabhängig von der Web-Seite in einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeitet und dann - immer noch unabhängig von der Web-Seite - in einem bestimmten (für das WorldWideWeb konzipierten) Grafik-Format (JPEG, GIF) abgespeichert.

Um nun die Grafik (bzw. das Bild) in das HTML-Dokument zu integrieren, vermerkt man an derjenigen Stelle, an der dann die Grafik erscheinen soll, mit Hilfe eines Steuerungsbefehles den Namen (zusammen mit dem Pfad zum Speicherort) der Grafik.

Der Browser, mit dem man das HTML-Dokument - die Web-Seite - betrachtet, lässt dann automatisch die Grafik an der vom HTML-Programmierer vorgegebenen Stelle erscheinen.

Beispiel

Zwischen den beiden Trennlinien soll die Testgrafik zentriert erscheinen.



Sie trägt den Dokumenten-Namen 'bilder-test.gif'.
HTML-Code

Zwischen den beiden Trennlinien soll die Testgrafik zentriert erscheinen.
<hr>
<img src="bilder-test.gif">
<hr>
Sie tr&auml;gt den Dokumenten-Namen 'bilder-test.gif'.